10.07.2017 15:56
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Wer wird Isabel’s Cowboy?
Auf dem TV-Sender 3+ startet am 13. Juli die 13. Staffel von «Bauer, ledig, sucht». Die Stubete wurde zum ersten Mal im Freilichtmuseum Ballenberg gedreht. schweizerbauer.ch stellt euch die neun Bauern und die Bäuerin der Stubete vor. Heute ist Isabel an der Reihe. Mit Video

Die 37-Jährige besitzt eine Western-Ranch. "Ich bin ein richtiges Cowgirl", sagt sie lachend. «Die Ranch ist aufgebaut nach amerikanischem Vorbild. Es ist vor allem ein Tanzlokal», erklärt Isabel gegenüber schweizerbauer.ch. Es sehe aus wie im Wilden Westen, fährt sie fort. Vor einigen Jahren hat sie ihren Traum verwirklicht.

Auf dem Areal leben nicht so viele Tiere. Auf ihrem Betrieb leben ein Pferd und zwei Ponys. Die Instandstellung des Geländes erfordere ab viel Zeit, sagt die Solothurnerin. Mit ihrem Tanzlokal bestreitet sie ihren Lebensunterhalt.

Isabel sucht bei «Bauer, ledig, sucht» ihren Cowboy. Die Bauerntochter hat sich selber angemeldet. «Ich muss doch der Welt sagen, dass ich auch noch zu haben bin», sagt sie schmunzelnd. «Vermutlich hat man mich auf der Farm nicht gesehen», so Isabel. «Ich verspreche mir von der Sendung schon etwas. Vielleicht wird einer der drei Männer mein Partner oder allenfalls ergibt sich sonst etwas», fährt sie fort.

Der richtige Partner fürs Linedancing fehlt ihr aber noch. «Der Richtige kam noch nicht vorbei», sagt sie zu schweizerbauer.ch. Sie sei selbstbewusst. Ihr Partner müsse daher einen eigenen Kopf haben, hält Isabel fest. Und sie bei ihrer Tätigkeit unterstützen. Die lebenslustige Solothurnerin ist seit rund einem Jahr Single. Für die Stubete hat sie sich drei Männer ausgesucht. Wird Diätkoch Daniel (38, BL), Landschaftsgärtner Tom (39, ZH) mit einer Passion für Country-Musik oder Zimmermann Roger (34, SO) auf die Ranch ziehen können?

Welcher Mann Isabels Cowboy wird, seht Ihr am 13. Juli ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender 3+.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE