7.07.2017 17:53
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Wer kommt auf Christians Hof?
Auf dem TV-Sender 3+ startet am 13. Juli die 13. Staffel von «Bauer, ledig, sucht». Die Stubete wurde zum ersten Mal im Freilichtmuseum Ballenberg gedreht. schweizerbauer.ch stellt euch die neun Bauern und die Bäuerin der Stubete vor. Heute ist Christian an der Reihe. Mit Video

Christian besitzt einen Hof im Berner Oberland. Die Milch seiner Simmental- und Original Braunvieh-Kühe vertränkt er den Kälbern. Im Sommer gehen die Kühe auf die Alp, aus der Milch wird Käse produziert. Der Hof umfasst rund 8.5 Hektaren. Es handelt es sich um einen Nebenerwerbsbetrieb. Der 45-Jährige arbeitet deshalb noch auswärts. 

In seiner Freizeit geht Christian gerne dem Treicheln nach. Er kann sich so mit seinen Kollegen austauschen. Auch hält sich der Berner gerne in der Natur auf. Denn von seinem Hof lassen sich die atemberaubenden Alpen beobachten. Bei «Bauer, ledig, sucht» wurde er von einem Kollegen angemeldet. «Ich hoffe sehr, dass ich in dieser Sendung die grosse Liebe finde», sagt der sympathische Oberländer gegenüber schweizerbauer.ch.

Der Vater eines Sohnes ist seit acht Jahren Single. Er ist eher ein ruhiger Typ. Deshalb sollte seine Partnerin ein wenig Temperament aufweisen, damit sie ihn aus der Reserve locken kann. Die 45-jährige Eveline wird um das Herz des Oberländers kämpfen. Kann die landliebende Krankenschwester Christian aus der Reserve locken? Oder kann Pflegehelferin Gisela (48) aus dem Kanton Bern den 45-Jährigen erobern?

Welche Frau Christian ins Berner Oberland begleiten darf, seht Ihr am 13. Juli ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender 3+.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE