11.07.2017 18:22
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Wer kann Lukas und Mira überzeugen?
Auf dem TV-Sender 3+ startet am 13. Juli die 13. Staffel von «Bauer, ledig, sucht». Die Stubete wurde zum ersten Mal im Freilichtmuseum Ballenberg gedreht. schweizerbauer.ch stellt euch die neun Bauern und die Bäuerin der Stubete vor. Heute ist Lukas an der Reihe. Mit Video

Lukas aus dem Kanton St. Gallen hat einen Milchwirtschaftsbetrieb. Die Milch seiner 19 Jersey-Kühe wird zu Appenzeller Käse verkäst. Neben den Kühen leben noch fünf Hunde und eine Katze auf dem Hof.Sei Hof umfasst eine Fläche von 11 Hektaren. Auf seinem Land hat es noch Obstbäume. Das Obst wird zu Most verarbeitet. Derzeit arbeitet teilweise noch auswärte im Gartenbau. Sein Ziel ist aber ein Vollerwerbsbetrieb.

Er liebt an seinem Beruf die Nähe zu den Tieren. Auch werkelt er gerne an seinen Maschinen. In seiner Freizeit geht der Junglandwirt gerne mit seinen Kollegen aus oder frönt seinem Hobby, dem Auto. Begleitet an die Stubete wurde Lukas von Mira. Die fünfjährige Hundedame wird ihm bei der Auswahl der passenden Hofdame helfen.

Lukas wurde von seiner Schwester angemeldet. «Sie sagte, es sei nun an der Zeit, etwas für die Liebe zu machen», sagt der St. Galler zu schweizerbauer.ch. Er hofft, dass sich aus der Bekanntschaft aus «Bauer, ledig, sucht» was Ernstes ergibt. «Aber ich warte nun einmal die Hofwoche ab», sagt der 26-Jährige.

Seine Traumfrau sollte genauso wie er bodenständig sein und Freude an den Tieren und der Hofarbeit haben.  Lukas ist ein absoluter Familienmensch. Er wünscht sich eine eigene grosse Familie. Wer vermag Lukas und Mira zu überzeugen? Die aufgestellte Milena (29, SG) mit den schönen blauen Augen oder die bodenständige junge Mutter Jennifer (22, TG)?

Welche Frau das Duo überzeugen wird, seht Ihr am 13. Juli ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender 3+.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE