27.07.2017 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
TV
«Bauer, ledig, sucht...»: Liebespost für Christian
Die 13. Staffel von «Bauer, ledig, sucht...» ist auf Sendung. Die Bäuerinnen und Bauern stehen vor dem Abenteuer ihres Lebens. Heute Abend ab 20.15 Uhr zeigt der TV-Sender 3+ die 3. Folge. Ein Vorschau lesen Sie hier.

Die Hofwochen haben letzte Woche begonnen, aber nicht überall gleich geschmeidig. Gisela hat die Hofwoche bei Bauer Christian im Berner Oberland schon am ersten Tag abgebrochen. Moderator Marco Fritsche will der Liebes-Pechsträhne ein Ende setzen und bringt dem Berner Liebespost von weiteren Damen vorbei. Unter ihnen gefällt ihm Silvia am besten. Doch Silvia ist 11 Jahre älter als Christian. Ob dies für den Bauer ein Problem ist?

Auch bei Bauer Walter war die Hofwoche schon vorbei, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Er hatte die falsche Hofdame eingeladen und möchte dies nun berichtigen. Mit Bea soll es zur Liebe auf den zweiten Blick kommen. Auf ihren zweiten Frühling hoffen der 72-jährige Bergbauer Sepp und die 60-jährige Pflegefachfrau Claudia. Die Hofdame ist auf alle Fälle bereit dazu, in Sepps Welt einzutauchen. Bauer Lukas im Kanton St. Gallen kümmert sich gleich um zwei Neuankömmlinge. Seine Hofdame Jenny und ein neues Kälbchen. Als kleine Liebesgeste tauft er das Jungtier Jenny. Am Abend haben seine Schwestern und er ein grosses Hoffest vorbereitet. Wie wird sich die Hofdame dort schlagen?

Im Kanton Solothurn steht Cowgirl Isabel frühmorgens vor nackten Tatsachen. Ihre Hofherren Tom und Roger haben nämlich «vergessen», sich vollständig anzuziehen. Auf dem Programm stehen «Einzeldates», bei denen Isabel ihre Hofherren besser kennenlernen will. Welcher der beiden reitet wohl am Ende des Tages mit dem Cowgirl in den Sonnenuntergang? Und zu guter Letzt startet Motorradbauer Erich mit Vollgas in seine Hofwoche. Seine Hofdame Sanja soll sich um seine Schäfchen kümmern. Doch diese verhalten sich gleich wie Bauer Erich: scheu und zurückhaltend. Jetzt bloss keinen Bock schiessen, Erich, und ran an die Frau!

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE