7.02.2018 15:44
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Wüster Unfall mit Güllegespann
Am frühen Mittwochmorgen ist bei Jade in der Nähe von Oldenburg ein 19-jähriger Traktorfahrer schwer verunfallt. Er stürzte mit dem Traktor in einen Graben und wurde schwer verletzt.

Gemäss der «Osnabrücker Zeitung» kam der junge Mann gegen 4 Uhr mit Traktor und angekoppelten Güllefass aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab. Das Zugfahrzeug touchierte zuerst einen Baum. Anschliessend stürzte der Traktor mit Güllefass kopfüber in den Graben und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Mann wurde im Traktor eingeklemmt. Die Bergung gestaltete sich bei Minusgraden als schwierig. Mit einem Kran konnte der Traktor nach rund einer Stunde angehoben werden. Der 19-Jährige wurde stark unterkühlt. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Spital gebracht. Laut Angaben der Feuerwehr ist eine grössere Menge an Betriebsstoffen ausgelaufen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 80’000 Euro (94'000 Franken) geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE