31.07.2015 07:08
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Deutschland
Wiesn lockt mit Weisswurst-Leberkäs und Biereis
Das Münchner Oktoberfest rüstet dieses Jahr mit Hightech-Fahrgeschäften auf. Die weltweit höchste und schnellste Megaschaukel sowie das höchste transportable Hochhaus werden vor Ort sein.

Auch die grösste mobile Geisterbahn wird aufgestellt. Demnach kommen unerschrockene und schwindelfreie Besucher dieses Jahr auf dem grössten Volksfest der Welt auf ihre Kosten. Auch im kulinarischen Bereich dehnt das vor allem für Bier, Brezn und Hendl bekannte Volksfest seine Palette in neue Bereiche aus.

Vegan wird auf dem traditionell fleischlastigen Fest immer mehr salonfähig, und bei den anderen Spezialitäten greifen Gastronomen und Standlbesitzer tief in die Ideenkiste: Es gibt Weisswurst-Leberkäs, Biereis, Zuckerwatte in Blumenform - und für Diabetiker mit Birkenzucker gebrannte Cashew- und Macadamia-Nüsse, wie Wiesnchef Josef Schmid am Donnerstag ankündigte.

Der Wirtschaftswert der Wiesn sei für dieses Jahr erneut mit einer Milliarde Euro prognostiziert, so hoch wie 2008. Schmid: «Das ist ein stabiler Wert.» Das grösste Volksfest der Welt beginnt am 19. September. Bis zum 4. Oktober werden sechs Millionen Besucher aus aller Welt erwartet. Die Mass Bier ist erstmals nicht unter zehn Euro zu haben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE