25.01.2018 12:26
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Graubünden
Transporter kippt auf Gegenfahrbahn
Am Mittwochnachmittag kam es auf der Nationalstrasse A28 bei Pragg-Jenaz zu einem Verkehrsunfall mit einem Transporter. Verletzt wurde niemand.

Ein Fahrzeuglenker war mit einem beladenen Sachentransportanhänger unterwegs von Jenaz in Richtung Schiers. Plötzlich geriet der Anhänger ins Schleudern und kippte auf die Seite.

Weil das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet, kam es zu einer leichten Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die Strasse musste für rund eine Stunde gesperrt werden, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt. Es wurde niemand verletzt.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE