26.07.2013 10:12
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Basel-Land
Traktor rutscht Hang hinunter – Fahrer schwer verletzt
Im Baselbiet ereignete sich am vergangenen Mittwoch ein schlimmer Unfall. Während des Güllens rutschte ein Traktorfahrer mit seiner Komposition den Hang hinunter. Er zog sich durch das Überschlagen schwere Verletzungen zu.

Kurz vor 11 Uhr war ein 40-jähriger Landwirt in der Nähe von Nusshof BL mit dem Ausbringen von Gülle beschäftigt. Plötzlich kam seine Komposition ins Rutschen. Diese bewegte sich anschliessend rückwärts 120 Meter talwärts. Am Schluss haben sich Traktor und Güllefass überschlagen.

Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach einer ersten medizinischen Versorgung musste er ins Spital geflogen werden.

Weshalb der Traktor ins Rutschen kam, ist derzeit noch ungeklärt. Entsprechenden Ermittlungen seien im Gange, schreibt die Kantonspolizei Basel-Land in einem Communiqué. Der Traktor und das Güllenfass wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Zur Schadenssumme wurden aber keine Angaben gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE