14.11.2013 11:04
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Traktor kollidiert mit Auto – Eine Person verletzt
Am Dienstagabend ereignete sich in der Gemeinde Lindau ZH ein Unfall zwischen einem Traktor mit Anhänger und einem Personenwagen. Der Autolenker wurde verletzt, die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Der ortsunkundige Traktorfahrer fuhr mit seiner Kombination kurz nach 18 Uhr in Grafstal ZH auf der Winterthurstrasse in Richtung Tagelswangen. Der 34-Jährige entschied sich zu wenden. Dazu fuhr er rechts von der Fahrbahn, holte auf dem angrenzenden Wiesland aus und befuhr die Fahrbahn in Richtung Kemptthal, teilt die Kantonspolizei Zürich mit.

Ein von Kemptthal nahendes Auto kollidierte seitlich-frontal mit dem Anhänger. Die Gründe für den Zusammenstoss sind noch unbekannt. Für den Autofahrer endete der Unfall mit Verletzungen. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Der Traktorlenker blieb unverletzt. Im Einsatz standen die Polizei sowie die Feuerwehr Effretikon und die Berufsfeuerwehr Winterthur. Wie hoch der Schaden an den Fahrzeugen ausfiel, wurde nicht kommuniziert.

Die genaue Unfallursache wird von der Polizei derzeit ermittelt. Die Polizei sucht zum Unfallhergang Zeugen. Personen, welche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Winterthur (052 / 208 17 00), in Verbindung zu setzen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE