8.02.2018 09:08
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Luzern
Polizeihund Ivo stoppt Einbrecher
Ein mutmasslicher Einbrecher in Reiden LU hat in der Nacht auf Mittwoch die Rechnung ohne Polizeihund Ivo gemacht.

Nach einem Einbruchalarm rückte die Luzerner Polizei an den Meldeort aus. Beim Durchsuchen des Geschäfts konnten zwei Männer aus dem Gebäude flüchten. Während sich sein Mittäter nach einem Warnruf der Polizei ergab, flüchtete er und wurde wenig später vom Vierbeiner gestoppt. 

Die beiden Männer im Alter von 28 und 61 Jahren waren um Mitternacht in ein Geschäft eingestiegen, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Die beiden mutmasslichen Einbrecher hatten bei der Festnahme Diebesgut und Einbruchwerkzeug auf sich. Es handelt es sich um zwei Männer aus Rumänien im Alter von 28 und 61 Jahren.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE