10.01.2018 16:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Mann beim Holzen getötet
Ein schlimmer Arbeitsunfall hat sich am Dienstagabend in Rohrbachgraben ereignet. Ein Mann wurde bei Holzarbeiten von einem Baum getroffen. Der 49-Jährige verstarb noch auf der Unfallstelle.

Gemäss Polizeiangaben führte der Mann alleine Holzarbeiten aus, als er von einem umstürzenden Baum getroffen und dabei schwer verletzt wurde. Um 17.50 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Sanität alarmiert.

Trotz sofortiger Rettungsmassnahmen erlag der 49-Jährige noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und den Umständen aufgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE