30.01.2018 10:15
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Thurgau
Auto kracht in Holzbeige
Nachdem ein Auto am Montag gegen Abend in Weinfelden TG in eine Holzbeige gekracht ist, sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Am Montag gegen 16.40 Uhr wollte ein 19-jähriger Autofahrer vom Bahnhofparkplatz in die Lagerstrasse in Richtung Märstetten einfahren. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem Gartenzaun, ehe er schliesslich auf einer Holzbeige zum Stillstand kam. Die Kantonspolizei Thurgau teilte mit, dass sich bei diesem Verkehrsunfall niemand verletzte. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter der Nummer 058 345 25 00 zu melden.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE