30.09.2017 16:32
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Bern
21-Jähriger stirbt bei Selbstunfall
Ein 21-jähriger Autolenker ist am Samstagmorgen in Trub BE in einer Linkskurve von der Strasse abgekommen. Das Auto geriet in einen Graben und überschlug sich. Der Lenker wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Das Auto überschlug sich nach dem Sturz in den Graben mehrfach, wie die Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau mitteilte. Dann kam der Wagen zwischen zwei Bäumen zum Stillstand. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs auf.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE