23.10.2017 06:38
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Freiburg
14-Jähriger baut Unfall mit Traktor
Ein 14-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag im freiburgischen Marsens mit seinem Traktor verunfallt.

Er war zu schnell unterwegs und kollidierte mit einer Hecke am Strassenrand, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Beim Unfall blieb der Knabe unverletzt. Er konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er verliess die Unfallstelle, kurze Zeit später verständigte er aber die Polizei. Der beschädigte Traktor wurde in eine Werkstätte überführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE