19.10.2017 13:26
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Italien
Schafe statt Autos
Am frühen Montagmorgen wurde ein Strassentunnel bei Trient (I) in der Region Trentino-Südtirol für einmal nicht von Autos und Lastwagen befahren. Es ging tierisch zu und her. -> Video

Normalerweise herrscht im Tunnel Tempo 80. Doch für einmal wurde Schritttempo eingeführt. Denn am Montagmorgen um 4.30 Uhr passierten mehrere hundert Schafe sowie Esel, Hunde und Ziegen den Tunnel. Die Schafe und Esel verhielten sich in der für sie ungewohnten Gegend sehr ruhig. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE