7.01.2017 07:27
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
Vogelgrippe: Österreich dehnt Massnahmen aus
Ab Anfang nächster Woche gilt ganz Österreich als Gebiet mit erhöhtem Vogelgrippe-Risiko. Dies weil es in der Slowakei und in Tschechien zu neuen Fällen gekommen ist.

Neu gelten deshalb im gesamten Land Sicherheitsmassnahmen, die Geflügelhalter einhalten müssen, wie aiz.info schreibt. In der Schweiz gelten ähnliche Regeln bereits seit November fürs ganze Land. In Europa sind 18 Staaten von der Vogelgrippe des Subtyps H5N8 betroffen.

Laut dem österreichischen Gesundheitsministerium handelt es sich bei diesem Subtyp ausschliesslich um eine Tierseuche, da bisher weltweit keine Fälle an Menschen aufgetreten sind.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE