11.01.2018 19:46
Quelle: schweizerbauer.ch - wpf
Swiss Expo
Original Braunvieh: Wendel Elma siegt
Wendel Elma gewinnt den Championtitel beim Original Braunvieh. Es wurde eine Kategorie Rinder und 4 Kategorien Kühe von hoher Qualität gezeigt. Der Fortschritt in den Eutern war einmal mehr offensichtlich.

Einen spannenden Kampf um die Titel gab es beim Original Braunvieh in fünf Kategorien. Richter Alois Marty aus Steinen SZ machte die Zweitlaktierende Wendel Elma von Martin Reichmuth aus Rothenthurm SZ zur Champion. Die Rino-Tochter Dilia von Raphael Stalder, Hasle LU, wurde Vize-Champion. 

Nathali wieder mit Euteritel

Die letztjährige Champion Vero U-Bach Nathali der Gebrüder Winterberger aus Meiringen BE dominierte im letzten Jahr als Champion und Schöneutersiegerin die OB-Schau an der Swiss Expo. Die sehr harmonische Kuh holte heuer in der Kategorie mit den ältesten Kühen den Sieg. Beim Championfinal reichte es aber dann nicht mehr zum Sieg. Dafür konnte Nathali den Schöneutertitel erfolgreich verteidigen. Aufgrund "der besseren Platzierung der Zitzen unter den Vierteln" gab der Richter Nathali den Vorzug um den Schöneutertitel vor Wendel Elma. Der offensichtliche Zuchtfortschritt der OB-Rasse bei den Eutern wurde von Richter Marty speziell hervorgehoben. 

Die letztjährige Vize-Champion Held Lilli von Arnold Glatthard aus Schattenhalb musste sich in der Kategorie mit Rang 2 hinter der Championkuh Elma begnügen. Neben der Champion- und Vize-Champion und Altmeisterin Nathali konnte auch Rino Dalina von Raphael Stalder eine Kategorie gewinnen.

Trübs Rinder gewannen

Die rundum sehr ausgeglichene Eldor-Tochter Esteffanie von Hans Trüb aus Entlebuch wurde Siegerin der einzigen Rinderkategorie und somit Rinder-Champion. Die gut 25 Monate alte Champion gewann vor Roy Ria ebenfalls aus dem Stall von Hans Trüb.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE