13.01.2018 20:10
Quelle: schweizerbauer.ch - ral, ats, hal
Swiss Expo
Rogy Goldwyn Ghardaia wird Supreme Champion
Der Richter Barclay Phoenix betitelt die Holsteinshow an der Swiss Expo als die beste Show, die die Welt je gesehen hat. Phoenix wählt Rogy Goldwyn Ghardaia von Joe Demierre aus La Joux FR zum Holsteinchampion, bevor diese zur Supreme Champion der Milchviehrassen gekürt wurde.

Bevor der Richter Barclay Phoenix aus Kanada den Rinderchampion kürte, würdigte er die Arbeit der Züchter und Aussteller, die während 365 Tagen im Jahr für die Tiere gemacht werde. Er betonte die grosse Herausforderung, die Rinder so zu betreuen, damit ein solches Resultat im Ring präsentiert werden kann. Das Championrind Nova Mawet von Eurl Ph Deru aus Frankreich, das zuvor die letzte Rinderkategorie gewann, setzte sich gegen Hänni Farms Gold Chip Luna Lena von Gobeli Holstein aus Saanen BE durch, die Reserve wurde. Die Mention Honorable heisst Solomon Manchette De L’Herbagère von Herbagere Holstein aus Belgien. 

Drei Mal GS Alliance

Mathias und Edwin Steiner aus Wilen b. Wollerau SZ, die unter dem Namen S Bro Holstein & Swiss auftreten und zuvor als Partner von GS Alliance mit Decrausaz Iron O’Kalibra den Weltsieg erreichten, können an der Swiss Expo erneut grosse Erfolge verbuchen. Intermediate Champion wurde GS Alliance Atwood Daria vor dem Reserve-Champion GS Alliance Atwood Elina, beide von SBro Holstein & Swiss aus Wilen bei Wollerau SZ. Mit der Mention honorable Lematter’s V Kalimera von Overnay M./ Majoric Holstein, Lematter und Niederöst aus Rueyres-Treyfayes FR, viel eine Tochter von keinem geringeren Stier als GS Alliance O Kaliber (Acme x Decrausaz Iron O’Kalibra) ebenfalls ins Scheinwerferlicht. Damit schliesst sich der Kreis mit drei Mal GS Alliance bei den Intermediate Siegerinnen Holstein.

Beste Show

«Das ist die beste Show, die die Welt je gesehen hat». Phoenix gratulierte dem Organisator Jacques Rey mit diesen Worten, bevor er die Champions der Holsteinshow kürte. Zur Schöneuterchampion machte Phoenix Longeraie Windbrook Tanga von Nicolas Tornare aus Treyvaux FR vor der Reserve Rogy Goldwyn Ghardaia von Joe Demierre aus La Joux FR.
Zum Champion wurde im Anschluss Ghardaia vor dem Reserve Champion Du Rahun Chelios Heline von Marc und Erhard Junker/ AL.BE.RO, Staub T. aus Iffwil BE gewählt. Mention honorable bekam Au Parchy Doorman Jolie von Gobeli Holstein, Saanen BE.

Ghardaia ist Königin der Milchviehrassen

Der Abschluss der Swiss Expo wurde mit der Wahl der Supreme Champion gefeiert. In den Ring traten neben Ghardaia der Jersey-Champion Jers'Hys Jewel von Earl Hyson Voilot aus Frankreich, der Brown Swiss-Champion AZ Rearing Jongleur Joya von Beni Schmid aus Schüpfheim LU, der Red Holstein-Champion Häni’s Futur Absolute Redlife von Ueli Bürkli aus Muri AG. Adam Liddle (Richter Red Holstein) und Barclay Phoenix (Richter Holstein/Brown Swiss / Jersey) entschieden sich für den Supreme Champion Rogy Goldwyn Ghardaia.

Den ausführlichen Bericht zur Holsteinshow lesen Sie nächsten Mittwoch im «Schweizer Bauer».

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE