9.12.2013 09:24
Quelle: schweizerbauer.ch -
USA
USA: Farmern drohen tiefere Getreidepreise
Ein höhere globale Produktion von Getreide sowie eine tiefere Inlandnachfrage nach Mais für Bioethanol führen in den USA voraussichtlich zu fallenden Getreidepreisen.

Laut Experten der Ohio State University sind bereits jetzt tiefere Preise zu beobachten und solange die Anbauflächen in den USA oder Südamerika nicht schrumpfen sei es wahrscheinlich, dass die Preise weiter sinken. Es wird gar davon ausgegangen, dass bei erneut guten Ernten die Produktionskosten auf in den letzten Jahren gekauftem Land höher sein werden als die Einnahmen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE