21.10.2014 07:50
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
USA
USA: Erstmals mehr Schweine- als Rindfleisch produziert
Das US-Agrarministerium USDA rechnet damit, dass 2015 in den USA erstmals mehr Schweine- als Rindfleisch produziert wird.

Die Schweinfleischproduktion wird gemäss Agra-Europe vom USDA auf 10,85 Millionen Tonnen geschätzt. Das wären 5 Prozent mehr als für 2014 erwartet wird. Eine gegenteilige Entwicklung zeichnet sich beim Rind- und Kalbfleisch ab. Dort wird für 2015 mit 10,8 Millionen Tonnen und einem Rückgang um 2,3 Prozent gerechnet. Grund dafür sind rückläufige Tierbestände.

Den grössten Anteil an der Produktion wird mit 17,9 Millionen Tonnen (+3%) aber weiterhin das Geflügelfleisch für sich beanspruchen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE