24.08.2016 18:13
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
USA
Hilfe für US-Milchbauern
Weil sich die US-Milchbauern in einer Krise befinden und zu viel Käse an Lager ist kauft ihnen das Landwirtschaftsministerium USDA rund 5'000 Tonnen Käse ab.

Die 5'000 Tonnen Käse sollen wohltätigen Zwecken zukommen, wie Agra-Europe schreibt. Der Wert der Käse beläuft sich auf rund 20 Millionen US-Dollar. Die Käselager waren im August mit 42'100 Tonnen auf dem höchsten Niveau seit 30 Jahre.

Laut US-Agrarminister Tom Vilsack sind die Regierungs-Käufe Teil eines robusten und umfassenden Sicherheitsnetzes, das dazu beitragen soll, die Käse-Überschüsse abzutragen und gleichzeitig proteinreiche Nahrung für bedürftige Menschen bereit zu stellen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE