14.02.2014 17:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
USA
Geld für Dürre betroffene US-Bauern
Das US-Landwirtschaftsministerium USDA unterstützt von der Dürre in Kalifornien betroffene Viehhalter mit 100 Millionen US-Dollar.

Das Geld soll Farmern zugutekommen, die aufgrund der derzeit in Kalifornien herrschenden Dürre Vieh verloren haben, erklärten US-Präsident Barack Obama und Landwirtschaftsminister Tom Vilsack laut USDA bei einem Besuch in Fresno.

In Kalifornien hat es in einigen Gebieten seit Monaten kaum geregnet. Auf zahlreichen Flächen kann derzeit deshalb kein Ackerbau mehr betrieben werden und etliche Farmer stehen vor der Pleite. 54 Counties in Kalifornien sind vom USDA zu Naturkatastrophen-Gebieten erklärt worden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE