17.09.2014 10:41
Quelle: schweizerbauer.ch - gro
Deutschland
D: Milchpreise 2013 auf Rekordniveau
So viel Geld wie 2013 haben die deutschen Milchproduzenten noch nie für ein Kilo Milch erhalten. Der AMI-Vergleichspreis für konventionelle Milch erreichte das Rekordniveau von 37,93 Cents/kg (46,3 Rp./kg), gültig für eine Milch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiss und einer Jahresanlieferung von 500 Tonnen.

Im bundesweiten Schnitt zahlten die Molkereien 5,8 Cents/kg (7 Rp./kg) mehr als im Vorjahr. Bereits im Herbst 2012 hatte mit der Erholung an den Produktmärkten zeitversetzt auch der Anstieg der Milchpreise eingesetzt, und der saisonale Abschwung zur Jahreswende 2012/2013 war ausgeblieben. Im Jahr 2014 geht die Entwicklung der Milchpreise infolge der Abschwächung an den Produktmärkten wieder in eine andere Richtung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE