24.03.2015 16:57
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
D: Koalition für Quoten-Ende
In Deutschland begrüssen die Fraktionen der Koalition aus CDU/CSU und SPD das Ende der Milchquoten Ende Monat. Der Schritt sei eine konsequente Fortsetzung der Marktausrichtung in der Milchbranche.

Die Folgen des Ausstiegs müssten aber intensiv beobachtet werden, schreiben die Fraktionen laut Agra-Europe in einem Antrag, der Ende Woche im Bundestag beraten werden soll. Das EU-Sicherheitsnetz für den Umgang mit Marktstörungen soll kontinuierlich überprüft und die von der EU-Kommission gebildete Milchmarkt-Beobachtungsstelle unterstützt werden.

Weiter werden Bund und Länder aufgefordert, die Bewirtschaftung von Grünlandstandorten im Rahmen des EU-Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums zu unterstützen. Auch die Position der Produzenten im Markt muss nach Ansicht der Parteien gestärkt werden. Um dies zu erreichen, sollen die überbetriebliche Zusammenarbeit erleichtert, die Bildung von Produzenten- und Branchenorganisationen unterstützt sowie Massnahmen gegen unfaire Praktiken in der Lebensmittelkette ergriffen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE