18.12.2015 13:30
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
A: Aquakulturen legen zu
In Österreich wurden im letzten Jahr 3‘393 Tonnen Speisefische in Aquakulturen produziert. Gegenüber 2013 entspricht dies einem Plus von 4,8%.

Deutliche Zuwächse verzeichneten gemäss Statistik Austria Welse (+22,1%; 354 Tonnen) und Bach- bzw. Seeforellen (+16,0%; 335 Tonnen). Die Produktionsmenge sank bei Regenbogen- bzw. Lachsforellen um 3,4% auf 1‘277 Tonnen und bei Karpfen um 7,5% auf 573 Tonnen. Die "Elsässer Saiblinge", eine Kreuzung zwischen Bach- und Seesaiblingen, wiesen 178 Tonnen auf.

Aus Brut- und Aufzuchtanlagen wurden im letzten Jahr 15 Mio. Stück Laich (-12,2%) und 18,9 Mio. Jungfische aller Altersstufen (+61,9%) vermarktet. In Österreich gibt es 453 Unternehmen im Aquakultursektor (+0,7%).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE