31.03.2016 14:45
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Fütterung
Vom Velo zum Lieferwagen
Vor 60 Jahren startete Multiforsa den Hoflieferservice. Heute fast unvorstellbar: Zu Beginn wurden die Produkte noch mit dem Velo ausgeliefert.

Die Anfänge der Multiforsa AG mit Sitz in Auw AG reichen in die 1940-er Jahre zurück. Das Unternehmen vertreibt Produkte im Bereich Tiergesundheit und –ernährung. Gemäss eigenen Angaben nutzen über 15‘000 Landwirtschaftsbetrieb die Dienste von Multiforsa.

In den vergangenen siebzig Jahren hat sich viel verändert. Nach der Gründung des Unternehmens durch Peter Meyer-Hegi im Jahre 1946 basierte das Liefersystem auf Depot in der Nähe von Eisenbahnlinien. Die Bauern deckten sich vor Ort mit den Produkten ein. Zehn Jahre später führte das Unternehmen das damals pionierhafte Hofliefersystem ein.

Zu Beginn wurden die Produkte von den Beratern noch mit dem Fahrrad ausgeliefert. Die Nutzung der privaten Motorfahrzeuge für die Auslieferung von Waren wurde durch die damaligen gesetzlichen Bestimmungen nicht erlaubt. Den Multiforsa- Mitarbeitern war es im Rahmen einer Spezialbewilligung lediglich erlaubt, auf der ersten Fahrt des Tages Produkte für den ersten direkten Kundenbesuch mitzuführen.

Am Lieferservice von Multiforsa hat sich in den vergangenen 60 Jahren nichts verändert. Auch heute werden die Bauern in Notsituationen und „Unzeiten“ beliefert. Verändert haben sich aber die Fahrzeuge. Beim Anblick der alten Lieferwagen dürften noch einigen Bauern in Erinnerungen schwelgen. Mit den heutigen Fahrzeugen werden Bauern in den entlegenen Gebieten beliefert. So unter anderem auch nach Juf (2126 m.ü.M.), der höchstgelegenen, ganzjährig bewohnten Ortschaft Europas.

Heute umfasst das Team von Multiforsa 44 ausgebildete Verkaufsberater. Das Sortiment umfasst über 100 Produkte. Nebst dem Hofliefer-Service führt das Unternehmen, das selbst kein Mischfutter verkauft, kostenlose Fütterungsberatungen durch. Das Beratungsteam, bestehend aus Agronomen und Landwirten, erstellt ebenfalls Futter- und Spezialanalysen und berechnet Futterpläne.

Mehr Informationen zu Multiforsa finden Sie hier

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE