26.08.2015 09:15
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Graubünden
Spatenstich für Ersatzbau
Bis Ende des Jahres entsteht auf dem Gelände der Bündner Arena in Cazis eine neue Halle von 45 Metern Länge. Mit der Bündner Arena, den Stallungen sowie der jetzigen Vermarktungshalle besteht bereits heute ein einmaliges Angebot.

Das Bedürfnis einer funktionellen Veranstaltungshalle zeichnet sich in der Region mehr und mehr ab. Am 17. August feierte die Graubünden Vieh AG den Spatenstich. Der Ersatzbau der Halle 3 wird im Erscheinungsbild durch die verschiedenen Anforderungen an das Gebäude geprägt.

Höhe und Dachform höben sich von den bestehenden Bauten ab, heisst es in einer Mitteilung. Deshalb wurden auch die Farbgebung und die Materialisierung gezielt anders gewählt, um zudem die gewohnte Situation nicht zu konkurrenzieren. Der Neubau bringt viel Tageslicht in die Halle und kann für Anlässe beheizt werden. Per Ende Dezember 2015 ist die neue Halle mit einer Fläche von rund 910m2 bezugsbereit. Die Gesamtinvestition beträgt 2 Mio. Franken. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE