4.01.2017 07:06
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
A: Mehr Bio-Bauernhöfe
Die Anzahl Bio-Betriebe wird in Österreich im laufenden Jahr voraussichtlich auf mehr als 22’000 steigen.

Der Biolandbau ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. Das Landwirtschaftsministerium rechnet mit einem Anstieg auf mehr als 22'000 Bio-Betriebe im laufenden Jahr. Mit dem Herbstantrag 2016 hätten weitere 1’753 Betriebe den Neueinstieg beantragt, heisst es in einer Mitteilung.

Österreich könne seine Position als Bio-Musterland damit weiter ausbauen. "Die Nachfrage nach Bio- und Spezialprodukten steigt ständig. Dieser Trend bringt neue Absatzmöglichkeiten und eine erhöhte Wertschöpfung für hochwertige Lebensmittel im In- und Ausland", heisst es weiter. Wachstumspotenzial bestehe noch in der Gastronomie, in der Gemeinschaftsverpflegung sowie im Export.

Laut Bio Austria stehe hinter der steigenden Nachfrage nach biologisch produzierten Lebensmitteln nicht zuletzt eine zunehmende Sensibilisierung für gesunde Ernährung und umwelt- und klimafördernde Landbewirtschaftung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE