2.02.2018 15:15
Quelle: schweizerbauer.ch - rh
Viehausstellung
Viehschau:Bund stoppt Unterstützung
Der Bund gibt dem Druck der Tierschutzkreise nach und streicht die Beiträge für die Viehausstellungen Swiss Expo, Expo Bulle und Tier&Technik auf den 1. Januar 2019.

Es geht um einen Gesamtbetrag von 400'000 Franken Absatzförderung, davon 100'000 für die drei grossen Ausstellungen. Das Bundesamt für Landwirtschaft begründet den Entscheid mit dem zusammengebrochenen  Viehexport. Solche Viehaustellungen nützten vor allem Genetikanbietern. Die Beständeschauen sind vom Entscheid nicht betroffen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE