9.09.2017 06:04
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Palmöl
Petition gegen Palmöl
Mit einer Online-Petition fordern die Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer die Schweizer Detailhändler auf, weniger Palmöl in ihren Produkten zu verwenden.

Palmölplantagen verletzen Menschenrechte und zerstören die Umwelt, schreiben die Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer auf ihrer Webseite. Regenwälder würden vernichtet, Biodiversität gehe verloren, Menschen würden ihre Lebensgrundlagen verlieren wegen Palmölplantagen.

Die beiden Hilfswerke fordern deshalb eine Reduktion des Palölkonsums. Die Grossverteiler müssten Verantwortung übernehmen und für weniger Palmöl-Produkte in den Einkaufsregalen sorgen.

Hier gehts zur Petition

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE