26.02.2014 10:00
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Agridea
Agridea stellt Magazin «Agil» ein
Die Beratungszentrale Agridea hat zum letzten Mal das Magazin "Agil" publiziert. Seit dem Start 1999 waren 173 Ausgaben erschienen.

Die Agridea müsse sparen und das Internet biete andere Informationsmöglichkeiten, schreibt Agil-Redaktor Bernhard Riedi in der letzten Ausgabe zu den Gründen für die Einstellung. Die Information und Kommunikation in der Beratung werde für Agridea auch in Zukunft eine zentrale Aufgabe sein.

In welchen Formen künftig der gegenseitige Austausch stattfindet und Aktualitäten publiziert werden, soll sich laut Agridea-Direktor Ulrich Ryser in den nächsten Monaten entscheiden. Im Rahmen der Reorganisation hatte Agridea bereits einen Newsletter gestartet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE