8.01.2018 12:35
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Fallholz
Sturmschaden-Handbuch hilft
Wenn nach einem massiven Sturm wie Burglind ganze Waldbestände am Boden liegen, stellt sich die Frage, ob eine Windwurffläche belassen oder geräumt werden soll. Die «Entscheidungshilfe bei Sturmschäden im Wald» ist ein Arbeitsinstrument für Förster und Waldbesitzer nach grösseren Windwurfereignissen.

Die Entscheidungshilfe ist Teil des umfassenden Sturmschaden-Handbuchs. Es wurde speziell für die Bewältigung von Ereignissen nationaler Bedeutung konzipiert, kann aber unter Berücksichtigung kantonaler Weisungen und Richtlinien auch bei regionalen oder lokalen Ereignissen zum Einsatz kommen und  gibt Hinweise für das Vorgehen bei der Sturmschadenbewältigung.  

Handbuch und Entscheidungshilfe können unter www.waldwissen.net (Suchwort Sturmschaden) heruntergeladen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE