29.10.2014 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
St. Gallen
Holzwolle als Erosionsschutz
Schweizer Holzwollevliese eignen sich zum Schutz vor Erosion und zur Sicherung von Hängen. Das zeigt eine Untersuchung des Holzwolle-Herstellers Lindner Suisse.

Der Holzwolleproduzent Lindner Suisse aus Wattwil SG hat in einem im Jahr 2012 gestarteten Versuch getestet, inwiefern sich Holzwollevliese für die Hangsicherung und als Erosionsschutz eignen. Die Resultate seien durchwegs positiv, heisst es in einer Mitteilung. Das Bundesamt für Umwelt (Bafu) habe den Schlussbericht der Studie offiziell gutgeheissen.

In den USA würden Holzwollevliese seit den 1880er Jahren bei Melioration verbreitet eingesetzt. Nicht so in der Schweiz. Laut Lindner Suisse könnte sich das nun ändern. Die schützende Decke aus Holzwolle habe eine stabilisierende Wirkung und verbessere die Keimbedingungen für Ansaaten. Holzwollevliese seien eine attraktive Alternative zu importierten Naturfaservliesen wie Jute oder Kokos.

Die Studie wurde unterstützt vom „Eidgenössischen Fonds zur Förderung der Wald- und Holzforschung“. Zu den Projektpartnern gehörte unter anderem das Landwirtschaftsamt des Kantons St. Gallen sowie die Lignum-Holzkette St. Gallen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE