25.03.2015 09:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
USA
Wird Kraft Foods übernommen?
In den USA bahnt sich eine Milliardenübernahme an: Die brasilianische Private-Equity-Firma 3G streckt nach einem Bericht des «Wall Street Journal» die Fühler nach dem Lebensmittelmulti Kraft Foods aus. Die Gesprächen sollen sich in einem fortgeschrittenen Stadium befinden.

Ein Deal könne schon bald verkündet werden, meldete die Zeitung in der Nacht zum Mittwoch unter Berufung auf eingeweihte Quellen. Der Kaufpreis dürfte bei mehr als 40 Mrd. Dollar liegen.

3G ist bereits ein Schwergewicht im US-Nahrungsmittelmarkt: 2013 schluckte die Beteiligungsgesellschaft gemeinsam mit Starinvestor Warren Buffett den Ketchup-Hersteller Heinz für 23 Mrd. Dollar. Ausserdem gehört 3G die Fastfood-Kette Burger King.

Das internationale Geschäft von Kraft mit Marken wie Toblerone, Milka oder Philadelphia war 2012 in die Firma Mondelez abgespalten worden. Die Kraft Foods Group ist nur in Nordamerika vertreten. 2014 hatte das Unternehmen mit schleppendem Umsatz und sinkendem Gewinnen zu kämpfen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE