29.07.2017 13:21
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
Lebensmittelindustrie mit Umsatzplus
Die deutsche Lebensmittelindustrie hat im Mai 2017 deutlich mehr Umsatz erwirtschaftet.

15,6 Mia. Euro hat die deutsche Lebensmittelindustrie im Mai 2017 umgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 11,1 Prozent, wie die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie meldet. Das Wachstum sei in erster Linie auf gestiegene Verkaufspreise zurückzuführen (+4,7% im Inland, +5,1% im Ausland). Abzüglich der Preisentwicklung verbleibt ein Absatzwachstum von 6 Prozent.

Ein wichtiger Wachstumstreiber bleibt das Exportgeschäft. Die Lebensmittelausfuhren legten im Mai im Vorjahresvergleich um 10,6 Prozent zu, insgesamt wurden Güter im Wert von 5 Mia. Euro exportiert. Auch die Lebensmittelproduktion konnte ausgebaut werden, der saison- und kalenderbereinigte Produktionsindex verbesserte sich im Vorjahresvergleich um +1,4 Prozent.

Die Ernährungsindustrie ist mit über 580’000 Beschäftigten in 5’940 Betrieben der drittgrösste Industriezweig Deutschlands.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE