7.04.2016 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
Deutsche stehen auf Tiefkühl-Kost
Der Pro-Kopf-Konsum von tiefgekühlten Produkten ist in Deutschland letztes Jahr auf einen neuen Rekordwert gestiegen.

43,6 Kilo Tiefkühl-Kost konsumierten die Deutschen 2015 pro Kopf. Das sind 1,4 Kilo mehr als noch im Jahr zuvor, wie aktuelle Zahlen des Deutschen Tiefkühlinstituts (DTI) zeigen.

Der Gesamt-Absatz stieg um 3,7 Prozent auf 3,542 Millionen Tonnen. Der Umsatz kletterte um 4,2 Prozent auf 13,325 Milliarden Euro (14,65 Mrd. Fr.). Stark entwickelte sich unter anderem der Obstbereich inkl. Säfte mit einem Plus von 6,7. Zulegen konnten aber sämtliche Warengruppen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE