2.01.2018 07:16
Quelle: schweizerbauer.ch - dha
Kuhn
Neue Säkombi von Kuhn
Anlässlich der Agritechnica 2017 stellte Kuhn seine neuen pneumatischen Sämaschinen Venta 3020 und 3030 vor. Diese neuen Sämaschinen sind verfügbar in zwei Versionen, die 3020 mit Doppelscheibenschar und die 3030 mit der Seedflex-Scharschiene mit Parallelogramm-Führung.

Die Isobus-Kompatibilität sowie die Bedienterminal CCI50 und CCI1200 sind ebenfalls Teil der neuen Ausrüstung. Die Venta hat laut der Medienmitteilung  eine neue, patentierte Einstellung der Scharschiene, die eine sehr einfache Handhabung ermöglicht. Eine der Besonderheiten dieser Säkombination ist, dass sie mit zwei verschiedenen Bodenbearbeitungsgeräten kombiniert werden kann.

Es ist möglich, entweder mit den neuen Kreiseleggen der Serie HR1040 oder einer Kurzscheibenegge CD1020 zu arbeiten. Das patentierte Koppelsystem ermöglicht einen schnellen An- und Abbau der Venta-Drillmaschine am Walzenrahmen des Bodenbearbeitungsgeräts. Dies erleichtert  den schnellen Solo-Einsatz der Kreiselegge oder den schnellen Wechsel des Bodenbearbeitungsgerätes. Der Wechsel des Vorbereitungswerkzeugs ist in weniger als zehn Minuten erledigt. 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE